Fahrt aufgenommen

Wenn mich jemand vor ein paar Tagen gefragt hätte, ob ich denke, dass wir dieses Jahr noch ein Release herausbringen, wäre ich unsicher gewesen, was ich sagen soll. Seitdem haben wir Fahrt aufgenommen und sind einige wichtige Schritte vorwärtsgekommen. Was ist passiert? Sonntag Nacht hatten wir ein regelmäßiges Kern-Treffen mit folgenden Hauptpunkten: Warum stockt die Entwicklung ein wenig und wie können wir das Paketieren und die Umsetzung unseres Corporate Design in ein Joomla-Template wieder in die Gänge bringen.

Seither haben wir gute Fortschritte gemacht. 90% der benötigten Pakete sind im Repository und die ersten Testinstallationen funktionieren. Funktionieren im Sinne von: sie booten. Das ist prima. Probleme sind gfxboot (momentan kaputt), kdm- und gdm-Grafik. Daran werden wir jetzt arbeiten. Außerdem haben wir jemand gefunden, der uns helfen kann, die Default-Vorlage von Joomla auf unsere Bedürfnisse herzurichten, so dass sie nach Joomla-Updates unsere Änderungen behält.

Sobald unsere Builds in etwa so ausschauen und funktionieren, wie wir das erwarten, werden wir den Kreis der Tester erweitern und einen Download-Link für ein ISO veröffentlichen, für ausgewählte Tester, damit wir mehr Rückmeldungen bekommen. Das wird sich wiederholen, bis der erste Releasekandidat herauskommt. Mal sehen, wie schnell wir vorankommen. In jedem Fall ist mein Vertrauen zurückgehrt, die Release 2011 herauszubringen. 🙂
Bei Interesse könnt ihr die Entwickung z.B. anhand der Commits mitverfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.